Demo

13Vielleicht mehr als nur ein Song

 

 

 

Vielleicht mehr als nur ein Song

„Holy Mother hear my prayer“

Wenn ich nachts nicht schlafe und meine Gedanken zu den Armen, Elenden und Kriegsopfern gehen, dann fühle ich mich hilflos und ohnmächtig. Und dann streife ich im Gang bei der Muttergottes vorbei. Und ich schicke sie als Mutter der Barmherzigkeit zu all jenen, die so unerreichbar ihrem Schmerz, ihrer Verzweiflung überlassen sind. Und ich weiss, dass die Himmlische Mutter Raum und Zeit überwunden hat und dort sein wird, wo die Nacht des Todes über die Menschen hereinbricht.

Jeden Abend jetzt im Advent sind wir alle zu einem schlichten Innehalten versammelt. Und wir alle liesen uns mitnehmen von diesem Song, der aus tiefer Not des Gitarristen Eric Clapton entstanden ist. Damals war er ganz unten, gefangen in Alkoholsucht. Pavarotti hat gemeinsam mit ihm diesen Song allen Kindern im Krieg gewidmet und der Muttergottes vor die Füsse gelegt. Wir alle haben an diesem Abend schweigend eingestimmt und die Heilige Mutter in die verwundete Welt geschickt. Wir waren sehr, sehr ruhig. 

13 dezember 2023 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.