Demo

8Kindliche Liebe

 

 

 

Kindliche Liebe

Anders kann ich es nicht für mich benennen, als Lukas mir erzählt, dass er im Livade im Kanalgarten war und die Muttergottes geschmückt gesehen hat. Dann zeigt er mir das Foto, das ich mit Euch teilen möchte.


Die Menschen dort draussen sind arm, haben keine theologische Bildung. Sie können keine gescheiten frommen Reden halten, sie können vielleicht nicht mal sagen, was denn das Fest der Unbefleckten am heutigen Tag bedeutet. Aber ihr Herz, das schlägt für die Muttergottes, die da in ihrem Garten als ihre Muttergottes steht und Tag und Nacht wacht. Sie lieben sie – diese Frau, die für sie schön und rein und makellos im Himmel auf sie wartet und auch in diesen oft so harten Tagen und Nächten ihres armseligen Lebens die Erinnerung an das Paradies tief im Innern ihrer Seele wach hält. Und so haben sie ihre Muttergottes mit dem, was sie haben, geschmückt. Ein Zeichen ihrer einfachen, zärtlichen Liebe zu ihr.

 

8 dez 2022

 

Aktuelles

  • 1

Über uns

  • Informationen zur Arbeit von Schwester Christina   Sie ist bestrebt, Opfer der im Land weit verbreiteten Blutrache zu betreuen. Vor allem weiter lesen
  • Sie wollen uns helfen? Sie wollen uns mit einer Geld- oder Sachspende helfen oder eine Patenschaft übernehmen?  In der PDF-Datei weiter lesen
  • 1

Webseite durchsuchen

Wer ist online?

Aktuell sind 150 Gäste und keine Mitglieder online

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.