Demo

2Ein Gespräch

 

 

 

Ein Gespräch

Abraham möchte mit mir sprechen. Dafür muss ich dann immer auf mein Bett sitzen und er ist Aug in Aug mit mir in seinem Rolli. Dann das heutige Thema, das ihn umtreibt.

 

«Wie kommt es zu Kriegen? Wie kann Frieden bleiben, wie ist der Unterschied zu Krieg und Streit?»

 

Das kann man nicht in fünf Minuten einfach abhandeln. Wir beginnen mal beim «Frieden» und ich frage ihn: «Abri, was ist für dich denn Frieden?»

 

Und nach einer Denkpause sagt er dann: «Frieden ist für mich, wenn wir und wenn die Menschen es gut miteinander haben».

 

Da kann ich nur zustimmen.

 

2 dezember 2019