Demo

Einladung zum Münsterlauf 2020


Liebe Laufgruppen und Teilnehmer des Münsterlaufes


Komm mit, wir laufen nach Albanien!


von Armin Furthmüller und dem Förderkreis Sr. Christina


War es anders zu erwarten? Nein, man musste damit rechnen, dass auch der Münsterlauf 2020 dem Virus zum Opfer fallen würde…aber HALT! da hat Covid19 die Rechnung ohne den Wirt gemacht! So leicht lassen sich Missionsausschuss und die Organisatoren vom Förderverein Sr. Christina nicht unterkriegen.


Auch wenn der Münsterlauf und die damit verbundene Spendenaktion nicht im gewohnten Rahmen einer Großveranstaltung stattfinden kann, was hindert denn den  Einzelnen zu laufen? Genau! Nichts hindert ihn und uns daran, zu laufen, zu spenden und unsere Solidarität mit Albanien nach Außen hin kundzutun.


Und genau deshalb sind sich die Organisatoren einig: Der Münsterlauf findet statt! In 2020 halt anders, denn man kann nicht gemeinsam laufen, aber man kann sich zu einer Lauf- und Solidaritätsgemeinschaft zusammenschließen!


So wird es dieses Jahr auch hier einen neuen Weg der Durchführung geben und auch ein besonderes Ziel:


Gemeinsam nach Shkodra laufen - 1280 Kilometer zu Sr. Christina – beim Münsterlauf 2020 im Aktionszeitraum 26.09. bis 04.10.2020


Jeder kann mit seinem eigenen Lauf virtuell einen Teil des Weges zurücklegen und gleichzeitig für Schwester Christina spenden

 

Nur soviel:


•    Wir haben im Internet eine Laufgruppe „Münsterläufer“ gegründet.
•    Sie melden sich - wenn möglich - als weiterer Münsterläufer an (Anmeldung ist absolut freiwillig und kostenfrei)
•    Sie spenden ein freiwilliges Startgeld in unbestimmter Höhe an den Förderverein (Verwendungszweck „Münsterlauf“)
•    Spendenkonto :

Förderverein Sr. M. Christina Färber
Raiffeisenbank Donauwörth
Spendenkonto:  Verwendungszweck  „Münsterlauf“
IBAN: DE26 7229 0100 4006 4216 01
BIC: GENODEF1DON

•    Im Aktionszeitraum zeichnen Sie Ihre absolvierte Strecke mittels Tracking-App oder Laufuhr oder einfach so auf.
•    Am besten machen Sie noch ein Foto von Ihrem Lauf.
•    Ihr Ergebnis und das Foto speichern Sie in der Laufgruppe oder teilen es den Organisatoren mit.

(wir wollen ja wissen, wie weit uns die Schritte geführt haben).


Für Rückfragen steht Ihnen Herr Furthmüller auch telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung – Kontaktdaten bekommen Sie im Pfarrbüro ganz unkompliziert. E-Mail Pfarrbüro: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Telefon Pfarrbüro 0906-706280.

 

Und hier die Anleitung zur Tracking-App.