Demo

11Sie macht sich auf den Weg

 

 

Das junge Mädchen ist schwerst traumatisiert. Sie kam nach drei Jahren schwerster posttraumatischer Störung hierher. Die Psychiaterin hat sie nach Hause geschickt.


Ich habe ihr gesagt, dass ich keine Fachfrau bin, ich sie aber anhöre. Dann hat sie mir irgendwann ihre Geschichte erzählt. Und da gehört auch dazu, dass ihre Abtreibung fehlgegangen ist und dass sie deshalb ihre Mutter töten möchte, wenn sie diese ausfindig machen könnte. Ihr Vater wurde erschossen. Ihre Seele ist schwer verletzt. Sachte und nach einigen Stunden wagte ich, ihr zu sagen, dass GOTT sie ins Leben gerufen hat, nicht zuerst ihre Eltern, dass sie deshalb auch von GOTT geliebt ist. Und sie meditierte das einige Wochen lang – zuerst mit Widerstand, wie sie sagte. Sie liess sich darauf ein – mit Schmerz und Tränen und des Unglaublichen, geliebt zu sein, einen Platz auf der Welt zu haben.


Zuerst malte sie sich nur als schwarzen Ball, dann, vor drei Wochen war sie ein Strichmännchen… und sie suchte sich einen Platz – ihren Platz im Haus, wo sie lebt. Und heute war sie wieder da – anders als sonst: ihr Lächeln war nicht mehr angestrengt, sondern frei, etwas in ihr war wie ein befreiter Vogel. Und sie sagte mir: „Schwester, ich habe etwas verstanden. Ich habe über meinen Hass und meine Mutter nachgedacht. Sie war jung damals, zu jung. Sie war in Not, sie wollte mich vielleicht, sah aber keinen Ausweg. Ich hasse sie nicht mehr, meine Mutter. Ich könnte sie noch nicht treffen, aber ich bin in mir nicht mehr im Hass“. Ich umarmte sie. Und gab ihr den Segen. Worte braucht es da nicht. Nun schreibt sie einen Brief an ihre Mutter.

11 dezember 2017

 

Aktuelles

  • 1

Über uns

  • Informationen zur Arbeit von Schwester Christina   Sie ist bestrebt, Opfer der im Land weit verbreiteten Blutrache zu betreuen. Vor allem weiter lesen
  • Sie wollen uns helfen? Sie wollen uns mit einer Geld- oder Sachspende helfen oder eine Patenschaft übernehmen?        weiter lesen
  • 1

Newsletter abnonnieren

captcha 

Webseite durchsuchen

Wer ist online?

Aktuell sind 87 Gäste und keine Mitglieder online