Demo

10Antonios Freuden

 

 

Unser Antonio liebt das Lachen. Er quietscht fast den ganzen Tag vor Freude. Die konfliktreiche Welt scheint an ihm vorüber zugehen und es kümmert ihn weder ein Mr. Trump noch ein Regierungsbündnis  oder unser Stromproblem. Er freut sich schlichtweg über den Dreck auf der Strasse und noch mehr über die Mandarine, die er jeden Abend Stück für Stück auslutscht. Und die Attraktion ist so zwischendurch dann unser Hund, die Loja.


Ab und zu schafft sie es, durch unsere Haustüre zu wetzen und steht dann Schwanz wedelnd in Antonios Spielecke. Antonio ist dann voll begeistert. Er zappelt und quietscht vor Vergnügen. Sein Lachen ist ansteckend und Loja scheint auch zu lachen. Ja, es tut auch uns  gut, da mitzulachen. Wir werden voll angesteckt. Schwester Michaela hat dabei immer ein wachsames Auge auf Hund und Antonio und wer weiss: vielleicht lernt Antonio ja von Loja wie das Krabbeln geht. Immerhin zappelt er schon los, wenn sie da rumtrippelt und wedelt.

 

10 dezember 2017

 

Aktuelles

  • 1

Über uns

  • Informationen zur Arbeit von Schwester Christina   Sie ist bestrebt, Opfer der im Land weit verbreiteten Blutrache zu betreuen. Vor allem weiter lesen
  • Sie wollen uns helfen? Sie wollen uns mit einer Geld- oder Sachspende helfen oder eine Patenschaft übernehmen?        weiter lesen
  • 1

Newsletter abnonnieren

captcha 

Webseite durchsuchen

Wer ist online?

Aktuell sind 67 Gäste und keine Mitglieder online